Arbeitsgemeinschaft Berufungspastoral der Orden

Ordensleben - was für mich?

Wer auf dieser Seite "gelandet" ist, verspürt vielleicht ein bestimmtes Interesse am Leben im Kloster, in einer Gemeinschaft.

Dabei treiben einen Fragen um wie: Was ist überhaupt Ordensleben? Warum soll man so leben? Wie lebt man da überhaupt? Und wen kann ich fragen, wenn ich mehr wissen will?

Hier stehen Ordensleute, Mönchen und Nonnen, Schwestern und Brüder, bereit, die erklären, wie das eigentlich ist, im Kloster zu leben, warum es glücklich macht und was das Leben als Ordensfrau oder -mann von einer anderen Lebensform unterscheidet.

Wir sind Männer und Frauen, die Menschen auf der Suche nach ihrem persönlichen Lebensentwurf begleiten und freuen uns, wenn jemand seinen Weg findet. 
In diesem Sinne wünschen wir Dir viel Freude mit und auf unserer Seite.

Sr. Thekla Schönfeld

Ich bin Ordensfrau, weil ich -mit allem was ich bin- Gottes heilende Liebe leben möchte.

thekla_array.jpg
Sr. Maria Thekla Heuel

Ich bin gerne Ordensfrau, bin gerne unterwegs auf dem Weg der Nachfolge! 

maria_thekla_array.jpg
Sr. Friederike Müller

Ordensfrau zu  sein bedeutet für mich mit Fröhlichkeit den Menschen zu begegnen, mit ihnen ein Stück Weg gehen und ihnen die froh- und freimachende Botschaft Jesu Christi verkünden.

Sr._Friederike_array.jpg
Sr. Kerstin-Marie Berretz OP

Ich bin im Orden, weil ich mit meinem ganzen Leben auf den liebenden Ruf Jesu antworten will und das als Dominikanerin am besten kann.

kerstin_marie_array.jpg